Einführung Ziele setzen
Was geht und was nicht geht
leichtes Yoga und Meditation
Ziel visualisieren

Ziele setzen und visualisieren

Visualisieren ist eine hervorragende Technik, um sich für seine Ziele zu motivieren und sie nicht aus den Augen zu verlieren.


Kosten für diesen Workshop:

insgesamt 4 Stunden:
bei Buchung bis zum 26.1.2013: 50,– Euro, danach 60,– Euro.
Maximale Teilnehmerzahl: 8 Personen.
Mitzubringen ist nur bequeme Kleidung für die Meditation
und ein Mal-T-Shirt.
(inkl. aller Materialien, Snacks + Getränke)


Der nächste Workshop-Termin:

2. Februar 2013

Indem wir uns Ziele setzen und visualisieren, stellen wir uns nicht nur irgendetwas in unserem Geist vor. Wir erschaffen Dinge. Jeder Gedanke und jedes geistige Bild ist auf eine besondere Weise real – man könnte auch sagen, in einer anderen Welt oder Dimension real.

Das Bild in unserer Phantasie formt unsere Träume, unsere Gedanken und unsere Handlungen. Wenn wir nur fest genug an diese Bilder und Ideen glauben und auch etwas unternehmen, werden sie zu unserer Wirklichkeit – sie kommen in unsere Welt.

Denn wann immer Menschen ein klares Ziel "vor Augen haben", gehen sie stetig auf das Gewünschte zu.

In diesem Workshop lernen wir verschiedene Methoden Ziele zu benennen und zu visualisieren. In Kombination mit leichtem Entspannungsyoga und einer Meditation wird jeder sein Ziel auf einer Leinwand visualisieren.

  • ganze Gruppen nach Terminabstimmung